Domburg

Am Freitag wurde ein Wal an Land gespült, der dann dort verendete. Am Samstagmorgen rückten Hilfskräfte der Universität Leiden und andere Freiwillige an, um das Tier zu zerlegen und zu untersuchen