Im Eimer

Manche stecken den Kopf in den Sand, um das Elend der Welt nicht zu sehen. Den Kopf im Eimer und die Füße gen Himmel zeigt einen neuen Umgang mit der Welt. Vielleicht drückt sich auch nur das Gefühl aus, dass sowieso alles im Eimer sei.