Cevennen
Eine Foto-Reise vom 15. – 25.04.2016

Für das Fotoforum Wuppertal organisierte ich diese Fotoreise in die Cevennen, die ich bisher dreimal mit meinen Malfreunden besucht hatte. In dem Haus des Freundes Ernst fanden alle zwölf Teilnehmer eine preisgünstige Unterkunft in der Stadt Bessèges,dem Tor zu den Cevennen, um von hier viele Fahrten in das rauhe Gebirge oder (als Tagestour) nach Les Baux in der Provence zu unternehmen.

Aus den zahlreichen Fotos stelle ich zwei Foto-Kalender zusammen, die im Handel erhältlich sind:

http://www.calvendo.de/galerie/cevennen/

http://www.calvendo.de/galerie/maerchenhaftes-frankreich/?s=tag:provence&

 

 

Chalons sur Saône

 

Zum Abschluss unserer Reise fahren wir nach Chalons sur SaÔne, wo wir das Nicéphore-Niépce-Musuem besuchen. Neben Exponaten von Kameras gibt es eine gute Darstellung der Ursprünge der Fotografie und deren Entwicklung. Schon früh versucht die Fotografie, sich mit der Malerei zu messen, wobei Maler sie oft genug ablehnen. Im Eingangsbereich wird Man Ray mit einer Installation zitiert „Photography is not Art“.